Johann Radstaak
Vorsitzender
Barkhorst 1
46419 Isselburg
Telefon: 02873 / 654
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Martin Schulz Martin Schulz
Stellv. Vorsitzender
Alleestr. 28
46419 Isselburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


Felix Kleideiter
Stellv. Vorsitzender und 2. stellvertretender Bürgermeister,
Goethestr. 10
46419 Isselburg
Telefon: 02874 / 3814
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Rudolf Geukes
Schriftführer
Pater-Welty Straße 11
46419 Isselburg Anholt
Telefon: 02874 / 1097
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 Harald Janssen
Stellv. Schriftführer
An den Eichen 29
46419 Isselburg Anholt
Telefon: 02874 / 4021
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Erdmute Fröhling-Busch
Kassiererin
Mühlenberg 4
46419 Isselburg
Telefon: 02874 / 3796
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Dr. Theodor Beine
Presseobmann
Moorweg 2
46419 Isselburg
Telefon: 02874 / 45557
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Ihsan Haider
Beisitzer
Alter Postweg 16
46419 Isselburg
Telefon: 02874 / 901888
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Kerstin Hebing
Beisitzerin
Bruchstraße 11
46419 Isselburg
Telefon: 02874 / 4466
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Udo Schmitz
Beisitzer
Anholter Str. 24a
46419 Isselburg
Telefon: 02874 / 4294
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Manfred Mäteling
Beisitzer
Kockenkamp 13
46419 Isselburg
Telefon: 02874 / 1026
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Celal Sayi
Beisitzer
Barkhorst 5
46419 Isselburg
Telefon: 02873 / 919060
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Mathilde Kleideiter
Beisitzer
Straße
46419 Isselburg
Telefon: 02873 /
E-mail

 

 

 


Albert Scholten
Beisitzer
Straße
46419 Isselburg
Telefon: 02873 /
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


Manuela Westerhoff-Moldenhauer
Beisitzer
Straße
46419 Isselburg
Telefon: 02873 /
E-mail

 

 

 


Jakob Sayi
Beisitzer
Straße
46419 Isselburg
Telefon: 02873 /
E-mail

 

 

 


Martina Neckritz
Kassenprüferin
Eiermarkt 2
46419 Isselburg
Telefon: 02874 / 1504
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Unterbezirk Borken

  • Soziale Politik für Deutschland

  • Klimakrise wird nicht durch Polarisierung gelöst

    SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch spricht auf Einladung von Ursula Schulte über sozialdemokratische Klimapolitik

    Der Klimawandel ist die zentrale Herausforderung der nächsten Jahre und Jahrzehnte. Um sie zu meistern, braucht es statt unversöhnlicher Polarisierung ein konsensorientiertes Miteinander aller gesellschaftlichen Gruppen - für diese Überzeugung warb der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Matthias Miersch, bei einer digitalen Veranstaltung mit dem Titel "Klimapolitik der SPD - sozial und fair", zu der die Vredener Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte eingeladen hatte.

    Dabei skizzierte Miersch, seit 2005 im Bundestag und einer der profiliertesten umweltpolitischen Köpfe der Partei, die Klimapolitik der Sozialdemokraten entlang drei großer Linien. Zum einen sei das in dieser Wahlperiode beschlossene Klimaschutzgesetz, das die Grundlage aller deutschen Klimaschutzanstrengungen bilde, ein Meilenstein auf dem Weg hin zu Klimaneutralität. "Ohne die Sozialdemokratie gäbe es dieses Gesetz nicht. In den Koalitionsverhandlungen hat sich insbesondere Armin Laschet mit Händen und Füßen dagegen gewehrt", so Miersch. Es lege für alle Sektoren - darunter Industrie, Energie, Gebäude, Verkehr oder Landwirtschaft - feste jährliche Einsparziele fest und binde dadurch jede kommende Bundesregierung. UN-Generalsekretär António Guterres habe das Gesetz nicht umsonst als international vorbildlich gelobt.

    Als zweiten Pfeiler nannte Miersch den Kohleausstieg. Die Art und Weise seines Zustandekommens sei eine Blaupause auch für andere Bereiche. In der Kohlekommission hatten seinerzeit Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Umweltverbände und die betroffenen Regionen um den richtigen Weg gerungen. Nur so könne es gehen. An die Kritiker des Ausstiegsjahres 2038 gerichtet betonte Miersch, dass das Gesetz auch ein früheres Ende der Kohleverstromung zulasse.

  • Mit Olaf Scholz die Bürgerinnen und Bürger von unserem Zukunftsprogramm überzeugen

    Liebe Genossinnen und Genossen,
    Liebe Freunde der SPD,

    gemeinsam wollen wir mit unserem Spitzenkandidaten Olaf Scholz die Bürgerinnen und Bürger von unserem Zukunftsprogramm überzeugen und am 26. September ein starkes Ergebnis für die SPD bei der Bundestagswahl einfahren.

    Dabei stehen vier zentrale Zukunftsmissionen im Mittelpunkt:

    1. ein klimaneutrales Deutschland

    2. das modernste Mobilitätssystem Europas

    3. die digitale Souveränität Deutschlands und Europas

    4. ein Update für die Gesundheit

    Über diese und weitere zentrale Inhalte des SPD Zukunftsprogramm wollen in drei digitalen Veranstaltungen diskutieren und uns gemeinsam fit machen für den anstehenden Wahlkampf.

    Du bist herzlich eingeladen:

Ursula Schulte, MdB

Ursula Schulte Bundestagsabgeordnete

Termine

26 Sep 2021 08:00 Uhr

Bundestagswahl 2021

Mitglied werden

Jusos Kreis Borken

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.